Antragsgrün - die Online-Antragsverwaltung für Parteitage, Verbandstagungen und Mitgliederversammlungen

Änderungsantrag Ä2 zu A21

Veranstaltung: LDK Bayern 2015
Ursprungsantrag: Für die Vereinigten Staaten von Europa!
AntragsstellerIn: Landesvorstand GRÜNE JUGEND Bayern (Landesvorstand GRÜNE JUGEND Bayern)
Status: Eingereicht
Eingereicht: 09.10.2015, 11:54 Uhr

Änderungsantragstext

Im Absatz von Zeile 1 bis 15
Die seit Jahren anhaltende Krise des Euro und die Debatten um die FlüchtlingeGeflüchteten in Europa zeigen, dass die Europäische Union in ihrer bisherigen Gestalt nicht mehr funktioniert. Sobald ernsthafte Krisen auftreten, verfallen die meisten Staaten in nationale Egoismen, schotten sich ab bis hin zur Schließung ihrer Grenzen und versuchen ihre Interessen ohne Rücksicht auf die anderen Mitgliedstaaten durchzusetzen. Dies können sie nur tun, weil es keine übergeordnete europäische Instanz gibt, die für die Einhaltung des europäischen Rechts effektiv sorgt und zugleich darauf achtet, dass nicht die Interessen stärkerer Mitgliedstaaten über diejenigen schwächerer Mitgliedstaaten gestellt werden. Dieser nationale Egoismus ist im Übrigen kein rein europäisches Phänomen: Man stelle sich vor, was die Konsequenzen wären, wenn Bayern und Mecklenburg-Vorpommern eigenständige Staaten wären und sich über die Verteilung von Asylbewerbern oder eine gemeinsame Wirtschafts- und Währungspolitik verständigen müssten. Auch hier würde es sicherlich zu keiner Einigung, sondern nur zu heftigen Verteilungskämpfen kommen.

Begründung

Substantive, die durch das Anhängen von –ling aus Verben gebildetet werden, haben einen negativen Beiklang. Auch wird das Wort "Flüchtlinge" häufig in negativen Zusammenhängen verwendet. "Geflüchtete" ist eine eindeutig neutrale Alternative.